Montag, 25. August 2014

Lesenacht Die Achte (Update-Post)

Heute findet bei Ines von TheCallofFreedomandLove eine Lesenacht statt und ich bin dabei! :)

21. Uhr:
Welches Buch wirst du heute lesen? Und wie lange lag es schon auf deinem SuB? Warum hast du dich entschieden genau dieses Buch heute zu lesen?

Ich lese Sapphique von Catherine Fisher. Das Buch habe ich in diesem Monat erst gekauft. :D Also liegt es erst seit wenigen Tagen/Wochen auf dem SuB.^^ Ich möchte es unbedingt lesen, weil ich es erstens schon angefangen habe und zweitens der zweite Teil einer Dilogie, sodass ich die Reihe dann beendet habe. :) Außerdem fand ich den ersten Band richtig gut und war und bin noch immer sehr gespannt, wie es weitergeht.

So. Und jetzt beginne ich endlich mit dem Lesen. :)

Ich beginne übrigens auf Seite 133.

Okaaay, also die Zeit bis zur zweiten Frage ging ja mal richtig schnell rum. O.o Ich habe kaum was gelesen... Aber naja, auf zur Frage:

21.50 Uhr:
Welches ist dein bevorzugstes Genre,  mit welchem Genre kannst du überhaupt nichts anfangen, und wieso ist das so?

Ich mag Fantasy und Dystopien am liebsten, deshalb passen mir die Fantasy-Lesenächte von Ines immer ganz gut. :D Ich mag es, in vollkommen fremde Welten einzutauchen, in jene Welten, die sich andere ausgedacht haben.
Überhaupt nichts anfangen kann ich mit Horror. Ich mag es nicht, mich so extrem zu gruseln. >.< Ich mag auch schon keine Horrorfilme! Mit Historik kann ich auch nicht viel anfangen. Wenn ich die Jahreszeiten schon sehe, kommt bei mir immer schon der Langeweile-Gedanke auf, obwohl das keineswegs so sein muss. Aber trotzdem bin ich unmotiviert, Historische Romane zu lesen. Und ansonsten... Krimis wohl auch. Wenn da schon irgendein Kommissarenname steht und dass er eine Leiche gefunden hat... Nein, damit kann ich leider nichts anfangen.

Ich hoffe, ich schaffe bis zur nächsten Frage etwas mehr. Aber ich sehe schon: Es ist gleich zehn Uhr. Mann! Wie die Zeit rennt. O.o 40 Minuten bleiben aber noch. *lesen*

Etwas verspätet gibt es jetzt die dritte Frage.

22.40 Uhr: 
Stell dir vor du würdest mit dem ersten männlichen Protagonisten verheiratet werden, der auf deiner jetzigen Seite als erster namentlich erwähnt wird. Wer ist es, und wäre es eine glückliche Ehe? (:D)

Oh! Die Frage finde ich sehr interessant!
Der erste Name ist Keiro. Ich bin mir nicht sicher, ob ich mir eine Ehe überhaupt mit ihm vorstellen könnte. Er sieht auf jeden Fall gut aus. :D Aber er ist arrogant, selbstverliebt und aufbrausend. Ich glaube, es wäre eine schwierige Ehe, aber definitiv keine glückliche.


So, also immerhin habe ich jetzt fast 100 Seiten. :D Am Anfang hatte ich etwas Schwierigkeiten, mich zu konzentrieren. Warum auch immer. Jetzt geht es aber echt gut.

Und damit auf zur nächsten Frage:

23.30 Uhr:
MUHAHAHAHA. Los! DICHTET!
(Mindestens vier Sätze die sich reimen und über das grade lesende Buch handeln)


Okay, also die Lieblingsfrage von allen. :D
Also gut.

"Sapphique" ist der zweite Teil einer Dilogie.
Es ist ein Buch, das einen entführt in die Welt der Fantasie.
Aus dem Gefängnis gibt es kein Entkommen.
Nur wenigen ist die Flucht gelungen.

Okay, der letzte Reim ist etwas schief, aber was will man erwarten um (fast) Mitternacht? :D

Inzwischen bin ich auf Seite 257.

0.20 Uhr:
Wie gefällt dir das Buch bis jetzt? Was gefällt dir so gut? Hat es Potenzial zu einem Lieblingsbuch?

Bis jetzt gefällt mir das Buch ganz gut. Ich mag vor allem den Schreibstil, weil er sehr lebendig und bildhaft ist. Mir gefällt die Welt, die Catherine Fisher erschaffen hat, auch wenn sie an manchen Stellen sehr gewöhnungsbedürftig ist. Die Charaktere mag ich auch sehr gerne, wenn natürlich auch nicht alle.
Auf den letzten Seiten ist die Geschichte spannender geworden. Der Anfang war etwas schleppend und am Anfang dieser Lesenacht konnte mich das Buch nicht wirklich fesseln. Inzwischen ist das aber besser geworden.
Trotzdem glaube ich nicht, dass es zu einem meiner Lieblingsbücher wird. Dafür gibt es in dem Buch zu viele Stellen, die mir nicht so gut gefallen.

1.10 Uhr:
Wie groß ist dein SuB, wie lang ist deine Wunschliste? Liest du Bücher immer direkt nach dem kaufen? 

Mein SuB beträgt zurzeit 35 Bücher. Meine Wunschliste ist ellenlang und bei einigen Büchern weiß ich nicht mal mehr, worum es geht. Ich habe meine Wunschliste in einem Word Dokument und da umfasst sie inzwischen viereinhalb Seiten - Neuerscheinungen und E-Books nicht mitgezählt. :D
Ich lese die wenigsten Bücher direkt nach dem Kaufen, was ich sehr schade finde, weil man direkt nach dem Kaufen eigentlich die größte Lust darauf hat. Aber für die Bücher, die schon länger auf meinem SuB liegen, ist es besser, weil sie dann eventuell nicht noch länger warten müssen.
Bei Reihenfortsetzungen und vor allen Abschlüssen ist das meistens anders. Diesen Monat habe ich zwei Reihenfortsetzungen gekauft und eine habe ich schon gelesen und bei der anderen bin ich gerade dabei.


So. Ich verabschiede mich nun aus der Lesenacht wegen Müdigkeit und frühem Aufstehen.^^ Es hat sehr viel Spaß gemacht. Und die Fragen waren wirklich grandios!
Ich bin bis auf Seite 303 gekommen, was ich nicht erwartet hätte.
Insgesamt habe ich also 170 Seiten gelesen. :)

Damit wünsche ich allen noch schöne Lesestunden, Durchhaltevermögen und eine Gute Nacht!

Kommentare:

  1. Ich habe Incarceron auch gelesen. Die Ideen fand ich richtig genial, mir kam nur leider alles etwas zu kurz :\
    Aber die Cover sind soooo wunderschön *_*
    Viel Spaß :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, die Cover sind echt toll. :)

      Danke schön. :)

      Löschen
    2. Worum geht es denn in Sapphique? Ist das wirklich explizit die Story, wie er ausgebrochen und zur Legende geworden ist? :)

      Löschen
    3. Naja, die Geschichte schließt an Incarceron an und geht auch mit den Personen aus Incarceron weiter. Die Geschichte um Sapphique wird immer mal wieder erwähnt. Aber konkret wurde noch nicht gesagt, wie er ausgebrochen ist. Aber ich hoffe, dass das noch kommt. Aber wirklich um Sapphique geht es nicht. Er taucht real (noch) nicht auf.

      Löschen
    4. Oh, ich dachte, das ist im Prinzip die Vorgeschichte :O Wieder was gelernt ^-^ Dann lass ich dich mal in Ruhe lesen ;)

      Löschen
  2. Ah, jetzt hab ich deinen Blog doch gefunden. :D Bei deinem Kommentar war ein Schreibfehler drin.
    Das Cover ist echt toll! Ich kenne die Autorin noch gar nicht. Muss ich mir mal notieren. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Okay...
      Aber nicht nur die Cover, die Idee ist auch ganz toll. :) Ich mochte das erste Buch auch sehr. :) Es hat einen ganz eigenen Stil. :)

      Löschen
  3. Ich bin auch dabei. :)
    Ich kenne das Buch nicht, aber das Cover ist toll. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Cover fällt allen auf. ^^ Es ist auch wirklich toll. :)

      Dann wünsche ich dir auch viel Spaß beim Lesen! Ich schaue später mal vorbei. :)

      Löschen
  4. Huhu!

    Ich fand die beiden Bände super! :)
    Wünsch dir noch viel Spaß beim Weiterlesen - bin gespannt, was du zum Ende sagst ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön. :) ich bin auch schon sehr gespannt, wie es ausgeht. :)

      Löschen
  5. Der Reim ist doch passend - was soll einem auch um die Uhrzeit schon einfallen :D

    AntwortenLöschen